12.10.2019

Neue Vorschriften bei der Antibiotikaabgabe

Informationssystem über den Antibiotikaverbrauch (IS ABV)

2015 hat die Schweiz die Strategie Antibiotikaresistenzen (StAR) eingeführt – mit dem Ziel die Wirksamkeit von Antibiotika auch langfristig sicherzustellen.

Eine der seit Oktober 2019 eingeführten Massnahmen betrifft auch Tierarztpraxen: die Pflicht zur Registrierung der abgegebenen Antibiotika über eine nationale Datenbank des Bundes.

Daher können ohne Konsultation keine Antibiotika abgegeben werden. Zudem wird bei der Verschreibung eines Antibiotikums eine Gebühr für den administrativen Mehraufwand erhoben.

Bevorstehende Veranstaltungen

Thema 1. Hilfe-Kurs für Hundehalter
Infos Schulthess Tierärzte

19.30 in der Tierarztpraxis

Redner Yvonne von Schulthess

Vergangene Veranstaltungen

Thema 1. Hilfe-Kurs für Hundehalter
Infos Schulthess Tierärzte

19.30 in der Tierarztpraxis

Redner Yvonne von Schulthess

Thema Das erste Jahr im Leben eines Hundes
Infos Schulthess Tierärzte

19.30 in der Tierarztpraxis

Redner Yvonne von Schulthess, Martina Walser, Maike Astner

Thema Eine Katze macht Freude, mehr Katzen machen mehr Freude – oder Stress?
Grundregeln des Mehrkatzenhaushaltes
Infos Schulthess Tierärzte

19.30 in der Tierarztpraxis

Redner Yvonne von Schulthess

Thema Die häufigsten Vergiftungen beim Pferd
Organisation Schulthess Tierärzte

19.30 Rest. Bahnhof Huttwil

Redner Claudia Graubner, Stefan von Schulthess

Thema Eine Katze macht Freude, mehr Katzen machen mehr Freude – oder Stress?
Grundregeln des Mehrkatzenhaushaltes
Infos Hauptversammlung Tierschutz Oberaargau, Rest. Gutenburg
Redner Yvonne von Schulthess

20 Jahre Schulthess in Huttwil, der Unter-Emmentaler berichtet